Aktuelle Zeit: Sonntag 29. November 2020, 14:07

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Esky Dauphin Sender oder 4in1 kaputt? Hilfe 
Autor Nachricht
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag 
[quote="Heli4me"]Danke Schorch! Wer ist Hardy?

Also der Hardy ist der gute Mensch, ohne den es diese site nicht gäbe, der unermüdlich bemüht ist, Helis zum Fliegen zuzbringen und der sogar zu den unmöglichsten Zeiten sich um Probleme anderer Helipiloten kümmert. ...und auch noch Ahnung davon hat.

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Samstag 22. Mai 2010, 23:02
Profil Website besuchen
Helischrauber-Vollprofi

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 21:13
Beiträge: 1675
Beitrag 
Meine Koaxe fliegen auf 35 Mhz, ich habe die RTF-Sets mit nicht kompatiblen Empfangseinheiten gemieden wie die Pest. Wieso? Weil ich die RTF-Sender einfach blöd finde, mit Computersender geht´s nochmal so schön. Deswegen noch 35 Mhz.

Ich kann ja mal nach einer Anleitung für so einen 2,4 Ghz e-sky Gerät suchen und mich reinlesen, vielleicht ist da irgendwo nur ein kleiner Gedankenfehler deinerseits. Oder hast du einen Link zur Hand?

Bei 35 oder 40 Mhz könnte ich dir sofort sagen, worauf du achten mußt. Bei 2,4 Ghz kenne ich von anderen Leuten folgende Fehler:

- Antenne auf der Platine des Senders ab
- Antenne am Empfänger ab
- Bindeprozedur falsch ausgeführt

Ansonsten, wenn der Heli noch Garantie hat UND wir das Teil ohne größere Eingriffe nicht flügge bekommen, ruf bei rc-now an und frag mal ganz nett nach. Die sind keine Unmenschen, helfen bei Problemen weiter und sind in der Regel auch kulant.


Samstag 22. Mai 2010, 23:19
Profil
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 23:48
Beiträge: 215
Beitrag 
Also wegen Hardy müsst ihr euch gedulden, ich hab mit ihm emails (gestern) geschrieben. er ist auf einem SKYTEC-TUNING Treffen und kommt erst am Dienstag wieder.

Zu meiner Freude, hat er sogar ein Satz (kurz + lang) Hohl/Innenwellen und Paddelstangen aus meiner eigenen Herstellung mitgenommen.

Hast du auch alle Trimmer und Schub unten ?
Bist du evtl. auf die Reverse Schalter gekommen?

Grüsse Martin

_________________
Wer aufhört besser zu werden,
wird mit der Zeit schlechter !!

http://rc-fun-pilot.ebytehost.com/


Samstag 22. Mai 2010, 23:53
Profil ICQ
Beitrag 
Danke für die Antworten 8) Danke Martin, auf Dein Angebot komm ich gerne mal zurück.

ansonsten zum x-ten mal:
- Trimm unten
-Schub unten
-Batterien drinne :lol:
-Bindung laut Hanfbuch und anders probiert

Kann mal einer bitte seinen Esky ghz-Sender anmachen aber den empfänger aus lassen? Was passiert da mit der lampe unten links?


Sonntag 23. Mai 2010, 00:15
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 23:48
Beiträge: 215
Beitrag 
Bist Du auch nicht zufällig an den Reverse Schalter gekommen, das Schub immo dauerhauft ist.
Kannst Du testen wenn Du den Schub Regler mal auf voll Schub nach oben stellst.

_________________
Wer aufhört besser zu werden,
wird mit der Zeit schlechter !!

http://rc-fun-pilot.ebytehost.com/


Sonntag 23. Mai 2010, 00:31
Profil ICQ
Beitrag 
Ich hab zwischenzeitlich auch mal an den reverse nippeln gespielt :shock: aus verzweiflung. Aber throttel is jetz auf normal oder soll das reverse nee ne?! :roll: :shock:

hat keiner nen esky sender oder watr? :shock:


Sonntag 23. Mai 2010, 00:45
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 29. Januar 2010, 23:48
Beiträge: 215
Beitrag 
Ich habe ein Esky Sender, aber mit 35Mhz.

Der Throttle Reverse Schalter ist bei mir unten. Schub gebe ich von unten nach oben. Also müsste er bei Dir auch in dieser Postion sein.
Die anderen Reverse Schalter bewirken nicht das Du keine Bindung bekommst.
Und wenn Du sagst das die Servos sich einstellen, es aber blinkt. Kann es m.M. nach nur ein Schub Problem sein, das Du keine Bindung bekommst.

_________________
Wer aufhört besser zu werden,
wird mit der Zeit schlechter !!

http://rc-fun-pilot.ebytehost.com/


Sonntag 23. Mai 2010, 00:57
Profil ICQ
Beitrag 
Danke Dir fürs unermüdliche helfen.
Ich denke die Servos initialisieren sich über die 4in1 oder? Das hat nicht unbedingt was mit dem Sender zu tun oder bin ich falsch?
Der Sender blinkt nicht schnell sondern nur langsam, das is problem glaube ich. Was macht denn Dein Sender bzw das Licht beim an machen?


Sonntag 23. Mai 2010, 01:09
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3270
Beitrag 
Hallo

Erstmal Willkommen im Forum.
Da gestern nicht sofort Antworten ein trudeln liegt am
schönen Wetter und auch am langen Wochenende.

Diese Probleme beim Binden habe ich bei einer
4in1 auch.
Ich musste die Prozedur fast 10 mal wiederholen.
Auch braucht der Empfänger mehr als 40 sec. zum Binden.
Schau mal ob das kurze Antennenstück an der 4in1 fest
verlötet ist.
Die Sender mit frischen Batterien versorgen.
Beim Binden erst den Sender Einschalten dann den
kleinen Knopf an der 4in1 drücken und halten.
Jetzt das Akku anschließen.
Ist etwas knifflig klappt, so hat es letztlich geklappt.
Die Servo initialisieren sich sobald die 4in1 Kontakt zum Sender
hat.

Das Alu Zeug würde ich auf keinen Fall kaufen, da kannst Du auch
gleich 20 € in den Müll schmeißen.

_________________
Gruß
Jürgen


Sonntag 23. Mai 2010, 07:51
Profil
Beitrag 
Danke für Wikommen,
ich hab tausend mal probiert auf alle erdenklichen Weisen zu binden. :cry: Das Problem ist, dass der Sender nicht mehr schnell blinkt nach dem Anschalten und in dem o.g. US Forum hatte einer das selbe Problem welches nur durch Austausch des Senders behoben werden konnte...leider, ich probiers trotzdem nochmal nach Deiner Anleitung.
Das Aluzeug kostet nur 4,86! 8)

Habs auf Deine Weise probiert und nichts war. Den Mini-Knopf am Receiver braucht man nur zum Entbinden drücken. Laut Hanfbuch sollte beim Binden auch zuerst der RX dann Tx angemacht werden, aber wie gesagt das funzt auch nich.. :roll:


Sonntag 23. Mai 2010, 17:16
Helischrauber-Vollprofi

Registriert: Montag 10. Mai 2010, 21:13
Beiträge: 1675
Beitrag 
Garantiefall :!:

Wende dich an rc-now, die bekommen das schon geregelt.


Sonntag 23. Mai 2010, 17:54
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1643
Beitrag 
Heli4me hat geschrieben:
Das Aluzeug kostet nur 4,86! 8)


Du kannst wahrscheinlich den Paddelstangenhalter = oberen Rotorkopf OHNE die Blatthalter gebrauchen, da kannste besser die Original ESky-Kunststoff-Teile nutzen. Die mitgelieferten Blatthalter sind bestenfalls an Organspender für Schrauben zu gebrauchen, vor dem unteren Rotorkopf kann ich nur dringend warnen.

Der Paddelstangenhalter ist soweit OK und hat den Vorteil, dass dir nicht nach jeder etwas unsanfteren Landung die Paddelstange wegfliegt und damit dann auch die Blattspur verstellt. Dafür darfst du dann lernen, wie man die Paddelstange wieder gerade biegt.

Die Taumelscheibe ist von eher mässiger Qualität, du wirst auf jeden Fall nach Einbau an der mechanischen Trimmung des Heli einstellen müssen. Meine beiden waren nach je so ca 1 Stunde Einstellarbeit dann besser als die original Kunststoff-Esky-Taumelscheibe, wobei ich ganz klar dabei sage, dass ich als Anfängerfehler einen Satz geordert hatte, den zweiten zusammen mit einem "Schrottheli" bekommen habe. Ich hätte nie zweiten Satz geordert. Wie lange die Teile halten kann ich dir nicht sagen.

Achja, wenn du wegen 4.86 EUR womöglich in die Nachbarstadt zum Zoll fahren darfst um den Kram da abzuholen, dann werden die sehr schnell teuer.


Sonntag 23. Mai 2010, 18:09
Profil ICQ
Beitrag 
Alles klar, Schorch werde mich an rc-now wenden, hoffentlich machen die keine zicken :shock:
Echt zum kotzen geerdet zu sein mit beiden Helis über Pfingsten

thx für info Hubbi, werde ich berücksichtigen.... habe als tuningteil von Esky original-lila "central hub and shaft set(upper)" macht nen guten Eindruck..irgendwelche Erfahrungen dazu?

exkurs:
Ich bin letztes Jahr schonmal ins Nachbardorf zum Zoll wegen 4G3 mit WK2801 abholen. Das hat sich nach Steuern immer noch gelohnt! Bin voll zufrieden mit dem 2801 Sender, cooles Teil 8)
Die letzten 5 China-Sendungen (pitchlehre, lipo-alarm etc.) sind alle durch ohne Probleme (allerdings vom Zoll geöffnet). Ersparnis: 100% Wartezeit 10-14 tage


Sonntag 23. Mai 2010, 19:25
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1643
Beitrag 
Heli4me hat geschrieben:

thx für info Hubbi, werde ich berücksichtigen.... habe als tuningteil von Esky original-lila "central hub and shaft set(upper)" macht nen guten Eindruck..irgendwelche Erfahrungen dazu?



OK, wenn das Zollproblem kennst dann ist ja zumindest da alles klar.

Bei dem "Schrottheli" waren lilafarbene Aluteile verbaut, der obere Rotorkopf (entspricht wohl EK5-0206) ist OK, die Taumelscheibe (entspricht wohl EK5-0209) versieht hier auch ihren Dienst. Die Blatthalter waren ein Fall fürs Altmetall. Weil ich die lila Teile auch schon als HongKong-Teile für 1 EUR in der Bucht gesehen habe und mit dem Heli auch ein Akkus aus HongKong-Produktion geliefert wurden, vermute ich dass meine Teile aus Hongkong-Produktion stammen. Ob die lila Teile von Esky was taugen oder einfach nur gut aussehen kann ich dir nicht sagen. Da warten wir besser auf Hardy.

Den Rest darfst du dir jetzt selbst denken ;)


Sonntag 23. Mai 2010, 19:37
Profil ICQ
Beitrag Mängelhaftung rc-toy.de
Also ich hab die Dauphine von rc-toy und nicht von rc-now. Für 85,95 das kostet sie heute noch, nicht schlecht.
Die Mängelhaftung bei rc-toy beträgt 2 Jahre also sollte es keine probleme geben denke ich.
Frage ist auf Nummer sicher gehen und Beides (Rx und Tx) neu oder nur Sender austauschen lassen oder gleich ganzen Heli zurück 8) ?


Sonntag 23. Mai 2010, 22:56
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de