Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. Juni 2024, 02:57

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Wer kennt den Solo Pro 290? 
Autor Nachricht
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
SeaKing hat geschrieben:
ballonfly hat geschrieben:
Welche Akku hast du denn bestellt, sind das die Ori?


Ja, ich benutze die Originale

schon das deine wieder einsatzbereit ist... :D

ich fliege nur Normal Mode, benutze keine Idel up, fliege auch kein 3D (der Pilot hat es noch nicht gelernt)

meine Einstellung für Futabe T10J:
Gas kurve Normal Mode: 0/85/85/85/90
Pitch kurve Normal Mode: -5/15/37/41/46

DR / Expo
Nick und Roll : 100%/-10%
Ruder : 120%/+20%

Flugzeiten ca 7 Minuten.



Danke :D Colin

3 D fliege ich auch nicht , und mit dem Lama sowieso nicht. Ich fliege mit meinem 450 Tarot loopinge ,Rückenflug und noch andere Figuren , ich sehe mich in leichten 3 D alles andere gefällt mir nicht.

7 minuten ist ja schon mal sehr gut, ich denke dürfte mit meinen Parameter auch hin kommen.

Dual/rate und Expo habe ich alles auf 100 stehen.

Gruß Claudio


Dienstag 17. Februar 2015, 16:50
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Bei der Reparatur von meinem vorderen Heckgetriebe ist mir etwas Aufgefallen. Die Servos kamen mir so bekannt vor, da es keine angabe zu den Servos gibt ausser dass diese Digital sein sollten, hab ich den Nick Servo aufgeschraubt, und hab festgestellt dass die Identisch sind wie die vom Esky Belt V2 .Wäre es möglich?

Gruß Claudio


Mittwoch 25. Februar 2015, 21:11
Profil
Schönschiffchenbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 10:09
Beiträge: 549
Wohnort: NRW Rurpott
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
kann ich nicht beurteilen, habe nee einen Esky gehabt..!!

TS servo NES 8 g Digital NE480189 (alt NE480064 Solo Pro 287 )
diese servos sind in alle Drei Helis (287, 229 und 290)

Heckservo NES 8 g Digital NE480190 (alt NE480090 Solo Pro 287 )
natürlich nur in der 287 und 290

werte findet man nirgends

_________________
Helis im Hanger:
Walkera 4F180
NE Solo Pro 228
Blade MCPX
NE Solo Pro 130 mit General Link
NE Solo Pro 287 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 229 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 290 mit Futabe T10J

Sender: DX7s und Futabe T10J

Hier in der Halle übe ich Heli fliegen


Donnerstag 26. Februar 2015, 08:35
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Ich hab noch einen Esky Belt und ein anderer Heli den ich zur Zeit zerlegt und nicht wieder aufgebaut habe. Ich hab auch meine Esky gegen die Turnigy TGY 1800A ersetzt, und da hab ich die Getriebe angeschaut und ausgebaut, bis zum ersten Zahnrad (der dünner ist) wo der Servohorn gesteckt wird passen alle andere Zahnräder. Nur dass dieser einen Analog ist. Der von Esky ist genau das gleiche bis auch den Ersten Zahnrad , dieser ist wiederrum etwas dicker und ist einen 7,5/ 8 Gr schweren Digital auch.

Nun wäre es möglich,ich werde mir aus Neugier mal die ESky wieder bestellen.

http://www.ebay.de/itm/ELE-1x-Micro-Min ... 33997770ba

Gruß Claudio


Donnerstag 26. Februar 2015, 13:01
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Hallo

Heute Abend habe ich versucht die Nine Eagles Sender mit dem Lama 290 zu binden, Empfänger lässt sich einfach nicht binden. Ich verstehe es einfach nicht, das ist doch den Sender den man als RTF bekommt, warum funktioniert es denn nicht.

Etwas finde ich schon merkwürdig am Empfänger, eigentlich wenn ich den Binden knopf drücke sollte der eigentlich blinken oder wenn ich den Lipo am Heli anstecke sollte dieser doch blinken, nein die Leuchte leuchtet während etwa 5 Sek rot , dann blinkt sie ganz langsam.

Egal was ich mache der empfänger funktioniert problemlos mit den General Link, ich kann so lange auf den Binden knopf drücken es geschieht gar nichts, lass ich wieder los geht es wieder im Normal Modus. Muss ich da noch was am Empfänger machen oder gibt es eine möglichkeit einen Reset durchzuführen.

Noch was , als ich ihn zum ersten mal mit meiner DX8 mit den G-Link verbunden habe , war die verbindung sofort da , ohne einmal neu zu binden. Schon komisch das ganze.

Sender hab cih gebraucht gekauft, der verkäufer hatte 2 davon, deswegen hat er eine davon verkauft, ich glaube nicht dass es am Sender liegt.

Ich hoffe ihr könnt mit weiter helfen :idea:

Gruß Claudio


Freitag 27. Februar 2015, 22:06
Profil
Schönschiffchenbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 10:09
Beiträge: 549
Wohnort: NRW Rurpott
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
es ist ganz einfach... welsche GL hast du..??
viewtopic.php?p=21497#p21497

sehe noch mal meine Antwort wegen der Sender
viewtopic.php?p=21964#p21964

_________________
Helis im Hanger:
Walkera 4F180
NE Solo Pro 228
Blade MCPX
NE Solo Pro 130 mit General Link
NE Solo Pro 287 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 229 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 290 mit Futabe T10J

Sender: DX7s und Futabe T10J

Hier in der Halle übe ich Heli fliegen


Sonntag 1. März 2015, 12:11
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Danke für deine Antwort

Jetzt glaube ich verstehe ich es, ich hab den Blauen General Link NE-480193 S-FHSS Protokol.

der Nine Eagles Sender gibt es als J6Pro = Dhss Protokoll (alte Nine Eagles Protokoll)
und J6F Version wird angeboten mit der BO als "RTF" Versionen also S-FHss Protokoll

Jetzt haeb ich mir den Sender gekauft und funktioniert nicht damit 3:[

Wer ihn gebrauchen kann 35 Euro incl. Versand , da ich nichts damit anfangen kann

Danke Colin :-)


Sonntag 1. März 2015, 16:33
Profil
Schönschiffchenbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 10:09
Beiträge: 549
Wohnort: NRW Rurpott
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
also hast du ein Solo Pro 290 der S-Fhss Protokoll benutzt, genau wie ich.

Jörg hat ein älteres Model der Solo Pro 290 der D-Fhss Protokoll benutzt...

ja es gibt zwei Versionen der SP 290.. !!

da alle meine Nine Eagles/Robbe Helis den S-FHss Protokoll haben, habe ich mir den Futaba T10J geholt
es gibt andere S-Fhss Sender die billiger sind zb Futaba T6J

_________________
Helis im Hanger:
Walkera 4F180
NE Solo Pro 228
Blade MCPX
NE Solo Pro 130 mit General Link
NE Solo Pro 287 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 229 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 290 mit Futabe T10J

Sender: DX7s und Futabe T10J

Hier in der Halle übe ich Heli fliegen


Sonntag 1. März 2015, 17:57
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
SeaKing hat geschrieben:
also hast du ein Solo Pro 290 der S-Fhss Protokoll benutzt, genau wie ich.

Jörg hat ein älteres Model der Solo Pro 290 der D-Fhss Protokoll benutzt...

ja es gibt zwei Versionen der SP 290.. !!

da alle meine Nine Eagles/Robbe Helis den S-FHss Protokoll haben, habe ich mir den Futaba T10J geholt
es gibt andere S-Fhss Sender die billiger sind zb Futaba T6J


Danke, damit ist es für mich dann erledigt, dachte zuerst es liegt am Empfänger, jetzt hab

e ich die Wahl. Entweder weiter mit dem General-Link fliegen, oder einen passenden Empfänger kaufen, oder einen neuen FHss Sender holen. Bevor ich noch eine dummheit mache, passt diesen Sender

http://www.ebay.de/itm/Robbe-Futaba-Ein ... 3aa3d76c2b




Oder bin ich wieder falsch?

Meinst du etwa wie diese

http://www.amazon.de/XciteRC-50500000-F ... hss+sender


Gruß Claudio


Sonntag 1. März 2015, 18:34
Profil
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Hallo Claudio, der Sender wird richtig sein! Damit fliege ich meine beiden S-FHSS gebundenen Helis auch. Den SP229 und den BO105.
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Sonntag 1. März 2015, 19:59
Profil Website besuchen
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Danke Jörg

das ist gut zu wissen, aber warten werde ich noch ein wenig.


Montag 2. März 2015, 13:32
Profil
Schönschiffchenbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 10:09
Beiträge: 549
Wohnort: NRW Rurpott
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
ja Cladio, Jörg hat recht, der Sender auf Ebay ist der richtiger.. oder der T8J ...

der einer auf Amazon kenne ich nicht, und es ist fragwürdig ob es S-Fhss kann...

_________________
Helis im Hanger:
Walkera 4F180
NE Solo Pro 228
Blade MCPX
NE Solo Pro 130 mit General Link
NE Solo Pro 287 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 229 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 290 mit Futabe T10J

Sender: DX7s und Futabe T10J

Hier in der Halle übe ich Heli fliegen


Montag 2. März 2015, 19:33
Profil
Schönschiffchenbauer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 10:09
Beiträge: 549
Wohnort: NRW Rurpott
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Mann könnte auch einer diese Sender nehmen..!! laut Anleitung..!!

Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS M2 1-F4074
T6J-R2006GS 2,4 GHz FHSS, Nr. F4100
T8J - R2008SB 2,4 GHz FHSS/S-FHSS, Nr. F4108
T18MZ - R7008SB 2,4GHz FASSTest M2, Nr. F8073
T14SG-R7008SB 2,4 GHz FASSTest M2, Nr. F8075

_________________
Helis im Hanger:
Walkera 4F180
NE Solo Pro 228
Blade MCPX
NE Solo Pro 130 mit General Link
NE Solo Pro 287 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 229 mit Futabe T10J
NE Solo Pro 290 mit Futabe T10J

Sender: DX7s und Futabe T10J

Hier in der Halle übe ich Heli fliegen


Dienstag 3. März 2015, 10:03
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
SeaKing hat geschrieben:
Mann könnte auch einer diese Sender nehmen..!! laut Anleitung..!!

Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS M2 1-F4074
T6J-R2006GS 2,4 GHz FHSS, Nr. F4100
T8J - R2008SB 2,4 GHz FHSS/S-FHSS, Nr. F4108
T18MZ - R7008SB 2,4GHz FASSTest M2, Nr. F8073
T14SG-R7008SB 2,4 GHz FASSTest M2, Nr. F8075


Oh, danke, die von Skysport kannte ich nicht :-) ich denke eine TJ6 der noch mehrere Modellspeicher hat, wäre die passende für mich.



Gruß Claudio


Dienstag 3. März 2015, 10:28
Profil
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: Wer kennt den Solo Pro 290?
Hallo,
der Skysport T4YF 2,4 GHz FHSS M2 1-F4074 kann aber offensichtlich nicht in SFHSS betrieben werden sondern nur FHSS. Deshalb wäre ich da vorsichtig. Übrigens ist der ja auch von Futaba.
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Dienstag 3. März 2015, 11:08
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de