Aktuelle Zeit: Mittwoch 5. Oktober 2022, 16:07

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Walkera 4F200LM 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1662
Beitrag Walkera 4F200LM
Irgendwann vor Urzeiten spülte die Bucht mal einen gebrauchten 4F200LM bei mir an. Was gebraucht sein sollte war eher gecrasht und weil der Helifrust eh gerade etwas tiefer sass, landete er erst mal auf dem "Kümmer ich mich später drum" Haufen. Die aktuelle Diskussion um den Solo Pro 290 und die bevorstehende Con motivierte mich dann doch mal wieder an dem Kleinen zu schrauben.

Neben ein paar "Schönheitsfehlern" wie einen fehlenden Stück im Heckrotorschutz und einem angeknacksten Landegestell war der Hauptdefekt ein defektes (kariöses) Heckgetriebe und arg angeknackste Hautrotorblätter. Beides hatte ich offensichtlich mal bestellt und konnte ich ihn wieder flügge bekommen.

Flügge ist ein grosses Wort in diesem Falle. Die zwei passenden 2S1500mAh Akku zu dem Heli haben inzwischen ihr Leben bei anderen Nutzungen ausgehaucht, mit dem stattdessen eingesetzten auch nicht taufrischen 1200 mAh Akku liess er sich ca 2 Min anschweben, wobei er kaum über 10 cm Flughöhe rauskam, was zum einen sicherlich am schwachen Akku zu am anderen am Piloten lag, dem der wild ausbrechenden Heli den Angstschweiss auf die Stirn trieb.

Da der Heli wie geschrieben ein Gebrauchtkauf ist, habe ich keine Ahnung, ob der Voreigentümer nicht auch an den Potis auf dem FBL-Empfänger rumgestellt hat. Meine bescheidene Bitte: Kann mir wer ein Foto oder eine Beschreibung der Potistellungen zukommen lassen. Den damals dazu gehörenden RTF-Sender habe ich nicht mehr und leider fehlt mir noch völlig der Durchblick durch die Programmierung des Helis mit der Deviation-Firmware, jedenfalls kapiere ich das vorgefundene Setup aus dem Deviation-Forum nicht wirklich :(

Danke Jungs :) Letztenendes ist der 4F200LM Klon des SA315b und das wieder um ist einer der schönsten Helis, die ich kenne und der sollte flügge in keinem Hangar fehlen ;)


Sonntag 15. März 2015, 00:58
Profil ICQ
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Hallo Hubbi,
ich brauchte bei meinem 4F200LM zum Glück nie etwas einzustellen. Deshalb habe ich mich auch nie näher damit befasst. Ich habe auch nur eine englische Anleitung. Aber hier ein Foto vom Empfänger mit der Poti-Einstellung.
Bild
Vielleicht hilft das ja etwas weiter.
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Sonntag 15. März 2015, 11:21
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1662
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Danke für deine schnelle Antwort, hilft evlt später mal .... heute morgen bin ich mit frischem Mut wieder an den Heli ran. Ein wenig Expo auf Nick und Roll programmiert, die Haube und eine der Rahmenspreizen demontieren und schon passt einer der Akkus für den HotenX wenigstens einigermassen in den Rumpf, Der Schwerpunkt stimmt nicht so ganz aber einen Versuch war es wert. Er lässt sich starten und kommt zumindest ins Heckschweben, aber will dann doch gerne nach vorne abhauen. Also Landung um ein wenig zu trimmen, da kommt es dann wohl zu einer minimalen Berührung des Heckrotors mit dem Boden, eigentlich hätte der Schutzbügel das abhalten können, und schon hat sich Winkelgetriebe des Heck in seine Bestandteile zerlegt. Die Winkeltriebe des Pitchheck beim CB180Z bzw 4F180 haben da deutlich bessere Nehmerqualitäten.

Walkera packt dann ausser den zwei benötigten Zahnrädern noch so allerlei weiteren Kram mit in den Ersatzbeutel, einiges davon ist noch nicht mal an diesem Heli verbaut, und ruft dann einen recht netten Preis dafür auf :( Lieferbar ist das Set auch nur in Hongkong, sorry das war's für erste, in der Vitrine sieht der Heli fast toll aus (-:


Sonntag 15. März 2015, 15:32
Profil ICQ
Erklärbär
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2011, 14:03
Beiträge: 371
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Huhu,
und alle wundern sich immer, warum ich lieber "Riementriebler" fliege :D
Naja, der 130X und auch der 4f180 benehmen (benahmen) sich ja....größtenteils...
Hubbi, passen die Ersatzteile vom 4f180?
Könnte sein, dass ich noch Teile vom Heckgetriebe rumfliegen habe.

caio
Micha

_________________
Ich hab Geduld, ich mach Bonsai!


Montag 16. März 2015, 08:54
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1662
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Negativ, völlig andere Teile, die habe ich selbst noch hier liegen :( Leider gibt es auch keine Alternativen. Ein deutscher Versnder bietet dei komplette Heckgruppe incl allen Schrauben und den Heckrotorblatthaltern für ca 30 Eur an. Das mag seinen Preis wert sein, in Anbetracht der geringen Haltbarkeit der Ritzel aber deutlich zu teuer :(


Montag 16. März 2015, 09:01
Profil ICQ
Erklärbär
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2011, 14:03
Beiträge: 371
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Ach herjeh, ein komplett geschlossenes Getriebe, wie schön 3:[
Sorry, da kann ich leider auch nicht weiterhelfen.
Da musst du wohl die Hannoveraner reich machen ;)

Aber vielleicht gibt es ja auch schon irgendwo eine neu überdachte Variante, mit Metallgetriebe vielleicht?!

ciao
Micha

_________________
Ich hab Geduld, ich mach Bonsai!


Montag 16. März 2015, 09:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1662
Beitrag Re: Walkera 4F200LM
Zerlegen kann das Getriebe, zumindest kann man meines noch zerlegen, ich hoffe mal, dass die nicht auf die glorreiche Idee gekommen sind, das Ersatzteil jetzt zu vernieten.

Zu dem Händler kann ich nichts negatives sagen, im Gegenteil, er ist mir sogar sehr positiv aufgefallen. Leider blieb die Suche nach Tuningteilen oder gar einem Metallgetriebe erfolglos, ich fand nur weitere Berichte, das bereits ein minimaler Bodenkontakt der Heckrotorblätter ausreicht um das Getriebe zu zerstören.

Argls, tief in meinem Herzen bin echt sauer wegen dem Teil. Will jemand die Leiche samt ein paar Ersatzteilen erwerben?


Montag 16. März 2015, 22:22
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de