Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Oktober 2021, 20:56

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Walkera HotenX 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Walkera HotenX
Mein erster Quad hat den Weg zu mir gefunden, Walkera HotenX, Motorenabstand ca 24 cm, Propellerdurchmesser ca 18,5 cm, 4 Brushlessmotoren, 6-Achsen-Gyro.

Walkera schlägt einen 2s-Akku mit 1000mAh und 20C vor. Ich nutze aktuell die 1000mAh/15C-Akkus die ich auch für den Cb180z nutze, die haben die gleiche Grösse, vermutlich jedoch durch die geringere C-Rate verkürzt wohl die Flugzeit etwas. Konnte ich mit dem CB180z grob 900mAh aus dem Akku entladen, machen sie mit dem Hoten schon nach ca 750 mAh schlapp. Mit den 800mAh-Akkus für die 36er Koax habt er gar nicht erst ab. Weil ich das Akkufach noch nicht umgebaut habe, konnte ich noch eine anderen Akkus aus dem Bestand testen.

Er scheint mir aussreichend kraftvoll zu sein um eine Action-Cam heben zu können, leider ist mit dem aktuellen Landegestell nicht genug Platz. Da muss ich mal ran.

Zusammen der Devo8 lässt sich dann prima über die Flugphasenschalter mit dem Dualrate rumspielen. In Phase 0 hat er dann 70% auf Nick und Roll und zusammen mit der tollen Selbststablisierung fliegt er sich wie ein grosser Koax. Phase 1 mit 125% auf Nick und Roll wird er dann richtig böse und die Halle ist viel zu klein.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Sonntag 30. Dezember 2012, 17:16
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Walkera HotenX
Achja, genauso wie Walkera den Sendern mit einen Computeranschluss ausgestattet hat, haben sie nun auch wohl diversen Modellen mit den neuen Devo-Empfängern Computernschlüsse spendiert. Zumindest für den HotenX gibt da auch ein Firmwareupdate, das eine Telemetriefunktion zur Akkuüberwachung nachrüstet.


Sonntag 30. Dezember 2012, 18:07
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Walkera HotenX
Das Firmwareupdate hat prima geklappt, im Sender lassen nun mehr Alarmwerte für die Akkuspannung einstellen, die dann jodeln wenn dem Akku der Saft ausgeht.

Das Landegestell fällt etwas in die Abteilung "Some People never learn". Die kleine Stange unten mit den Gummikappen drauf ist aus gezogenem Kohlfaserrohr hergestellt. Das ist zwar wunderbar leicht und steif, aber bricht bei aluch nur leichter Überlastung wie dien Zahnstocher. Ich habe die jetzt mal durch 4mm-Glasfaservoillstab erstetzt. Der ist zwar etwas schwerer, aber dafür auch bruchfester und etwas elastischer.


Sonntag 6. Januar 2013, 11:55
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Walkera HotenX
ca 1°c, Sonnenschein, fast windstill, der Hoten durfte sich sich heute mal draussen auf dem Sportplatz austoben. Kurz gesagt: Spass pur. Der Bursche wird ganz schön schnell, Fluglageerkennnung auch auf Sportplatzentfernung gegen den Himmel gut. Das Flugverhalten kann man nur als gutmütig bezeichnen, hat man Sorge um die Flugkontrolle am besten Nick und Roll loslassen und nur mit Pitch verhindern dass der Bursche zu Boden geht. Wenn dann mal ein paar kleinere Böen über den Platz gingen, merkte man im schnellen Flug nix und im Schwebenflug zeigte dann ein leichtes Schaukeln, dass die Stabilisierung mal eben arbeiten musste.

Offentsichtlich hat die Elektronik auch eine Art Schutzschaltung für die Motoren. Sollte einer durch "Feindkontakt" (Pflanzenreste) zu arg bremst werden, schaltet die Elektronik bis zum nächsten Neubinden ab. Etwas weniger gut ist es um die Telemetriefunktion gestellt. Zwar sendet der Hoten brav seine Spannungwerte an den Sender, aber schein mit so geringer Sendeleistung, dass ab ca 20 - 30 m der Funkkontakt abreisst. Leider unterscheidet der Sender mit seinem Piepser dann nicht zwischen Funkontakt verloren und Unterschreiten der Spannungschwelle. Das könnte man besser machen.

Insgesamt bin ich von dem Hoten wirklich begeistert und kann ihn klar empfehlen. Als nächsten bekommt er ein grösseres Landegestell und darf sich dann mal mit Kamera versuchen :D


Samstag 12. Januar 2013, 16:58
Profil ICQ
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. August 2011, 21:13
Beiträge: 677
Wohnort: Ganderkesee
Beitrag Re: Walkera HotenX
Na das klingt doch gut das er so schön fliegt. Mit der Telemetrie, ist nicht schön. Aber fliegen ist wichtiger wie Daten senden :{

Schöne Grüße
Mario


Samstag 12. Januar 2013, 20:03
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Walkera HotenX
Hallo,

Ihr macht mich Wahnsinnig :mrgreen: , ich wollte mir kein neues Fluggerät mehr kaufen aber
immer größer ist die Lust auf so ein Quatro.
Wünsche Dir viel Glück mit dem Teil und warte auf Flugberichte. :D

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 14. Januar 2013, 09:24
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Walkera HotenX
Moin zusammen!

Liest sich echt interessant...bin gespannt auf die nächste Con! ;)

Tja Onkel Jüügen...nu biste so langsam im Zugzwang...der eine fliegt die Dinger einhändig und alle ziehen nach und holen sich so'n nettes Spielzeug.*lach*

Gruß...der pöse Hell

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Montag 14. Januar 2013, 10:29
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Walkera HotenX
Hallo,

ich habe mal nach dem Preis gegoogelt, ist ja nicht gerade hinterher geschmissen.
Für mich würde eher der Blade in Betracht kommen da ich hier BNF nehmen kann.
Zur Zeit sieht es aber eher so aus das ich das Hobby auf Eis legen muss.

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 14. Januar 2013, 11:54
Profil
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: Walkera HotenX
Hallo Jürgen,
Du erschreckst mich!!! :o :o :( Das ist doch hoffentlich nur eine vage Befürchtung, dass Du das Hobby (zumindest vorübergehend) aufgeben wirst!? Das wäre wirklich sehr schade!
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Montag 14. Januar 2013, 20:48
Profil Website besuchen
DremelundVerstöpselfix
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 22:26
Beiträge: 1623
Wohnort: 45699 Herten
Beitrag Re: Walkera HotenX
:( :( :(


Montag 14. Januar 2013, 21:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Walkera HotenX
Bevor ich den Hoten gekauft habe, habe ich mal ein bissel recherchiert was die Bastelplattform von Joms auf der letzten Con gekostet haben könnte. Da scheidet der Hoten mit dem RFT-Faktor gar nicht so schlecht ab, zumal man beim Hoten RTF wörtlich nehmen darf und nicht mit Ready-tp-Frickeln übersetzen muss. Einen Computersender hatte ich eh nicht, insofern war meine Entscheidung eher dadurch beeinflusst dass man die Devo-Sender zu den WK-Empfängern passend machen kann. Ich bereue die Entscheidung aktuell nicht :)

Ich habe dem Hoten mal ein anderes Landegestell mit einem verstellbaren Kamerahalter für die Action-Cam gebaut. Gewicht vorher ca 270 gr, nachher ca 380 gr, jeweils ohne Akku. Mit dem 1000mAh-Akku kann der Hoten das ca 2 Minuten lang heben, Versuch gescheitert :( Bei dem Halter ist keine grosse Gewichtsersparnis mehr drin, entweder muss eine leichtere Cam her oder ein kräftigerer Quad. Fotos kommen später.

Jk003: ich fände es sehr schade wenn du das Helifliegen drangeben würdest. Du warst immer eine Bereicherung für Cons und ohne dich würde definitiv etwas sehr fehlen :(


Montag 14. Januar 2013, 23:04
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Walkera HotenX
Hallo,

"off Tropic"
Vielen Dank für eurer Mitgefühl.
Ja ich muss wohl oder übel aufgrund von fehlender Zeit das Hobby auf Sparflamme
laufen lassen.
Seit dem letzten Treffen bin ich nicht mehr geflogen.
Ich werde aber weiterhin versuchen auf der Con zu kommen
und den Kampfschweber geben. :D :D
Aber im Forum werdet Ihr mich nicht los :{
Ich freue mich aber immer noch über diese art Beiträge, wer weiß wann es wieder losgeht.
"off tropic out"

_________________
Gruß
Jürgen


Dienstag 15. Januar 2013, 09:13
Profil
Beitrag Re: Walkera HotenX
Jk003 hat geschrieben:
Ich werde aber weiterhin versuchen auf der Con zu kommen


Ein Schelm, wer dabei böses denkt :D




Ich hoffe, Du meintest: "Ich werde weiterhin versuchen zur Con. zu kommen" ;)


Obwohl.....wenn Du auf der Con nicht mehr Fliegen würdest.......dann hättest Du ja Zeit :o


Ich schließe mich Hubbi aber an.....wehe Du kommst nicht mehr. Und wenn Du nicht zum Fliegen kommst.....man.....dann mach doch einen Schritt zurück und hol Dir nen schönen FP (fixed Pitch) oder Koax. Dann brauchst Du nicht ständig Üben und hättest jederzeit etwas, was Du beherrschst und woran Du Spaß hast.....wenn die Zeit da ist.


Dienstag 15. Januar 2013, 20:59
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Walkera HotenX
So sah der Hoten dann mit der Kamera aus

Bild


Dienstag 15. Januar 2013, 21:51
Profil ICQ
DremelundVerstöpselfix
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 22:26
Beiträge: 1623
Wohnort: 45699 Herten
Beitrag Re: Walkera HotenX
Ganz ohne Dremel ? :o


Dienstag 15. Januar 2013, 21:52
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de