Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Oktober 2021, 20:08

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 QR-X350 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Ich konnte das gestern bei geschlossener Wolkendecke mal antesten. Mit einer orangefarbenen Brille (Kontraststeigerung) klappt das auch auf etwas grössere Entfernung recht gut, mit dem blossen Auge geht es auch noch, evtl sollte ich die LEDs etwas mehr nach unten richten, da muss ich den Copter aber nochmal für zerlegen. Insgesamt scheint mir der Ansatz erfolgversprechend.


Montag 2. Dezember 2013, 08:58
Profil ICQ
Erklärbär
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2011, 14:03
Beiträge: 371
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Beitrag Re: QR-X350
Super Idee Hubbi,

hätte ich ja auch früher drauf kommen können ;)
Zum Schießen und für längere Autofahrten bei Nacht setze ich ja auch immer eine gelbe Brille auf, eben wegen der Kontraststeigerung. Der Effekt ist bei mir mit organgenen Gläsern nicht ganz so gut, aber ich denke, das liegt, im wahrsten Sinne des Wortes "im Auge des Betrachters".
Mal sehen, ob das auch in der Halle bei den Mücken funktioniert.
... auch wenn es vielleicht bekloppt aussieht :D

Aloha
Micha

_________________
Ich hab Geduld, ich mach Bonsai!


Montag 2. Dezember 2013, 12:30
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Da frag mal lieber nicht nach meiner Optik ;)

Die Brille lag irgendwann mal als "Beigabe" in einer Bohrmaschinenkiste mit drin, incl noch 2 weiteren Wechselgläsern in braun oder in polarisiert. Das gleiche Modell taucht immer wieder mal gerne als Sportbrille bei den Lebenmitteldiscountern auf. Weil die natürlich keine passenden Gläser für mich hat, setze ich die über der normalen Brille ein. Sieht wahrscheinlich total Sch****e aus, aber es hilft mir und darum isset mir auch herzlich egal. Ob da jetzt gelb oder orange besser geeignet ist, müsste man mal testen.


Montag 2. Dezember 2013, 19:18
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
ich hätte da mal ein Bildchen vom QRX-350 mit seiner Beleuchtung in etwas abgedunkelter Umgebung, aka mein Bastelkeller.

Bild

vorne und hinten in den Motorgondeln je zwei weisse bzw rote extrahelle LEDs etwas nach unten gerichtet.

bei bewölktem Himmel klappt das recht gut, mit der aktuellen Firmware zeigt der QRX-350 zudem ein sehr gut selbstausrichtendes Flugverhalten, was den Flug recht einfach macht. Notfalls lässt man Nick und Rooll etwas locker, er stellt sich waagerecht und anhand der LEDs findet man dann recht gut die Flugrichtung wieder auch auf grössere Entfernung.


Sonntag 5. Januar 2014, 00:00
Profil ICQ
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: QR-X350
Hallo,
das gibt bestimmt ein schönes Flugbild!
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Sonntag 5. Januar 2014, 21:18
Profil Website besuchen
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: QR-X350
Hallo,

ich glaube den erkennt man jetzt im Dunkeln super.
Hast Du im Bastelkeller einen Teppich ist das nicht unpraktisch ?

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 6. Januar 2014, 09:04
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Die Beleuchtung ist insgesamt eher dezent, vor allem auf Entfernung und mit etwas Übung trotzdem sogar bei Sonnenschein erkennbar. Mir gefällt das wesentlich besser als die flegenden Weihnachtsbäume, die andere gebaut haben.

Die Teppich im Bastelkeller hat meiner Idee nach durch aus Vorteile. Zum einen ist er nicht mehr ganz so fusskalt, zum anderen hat der einfarbige Teppich den Vorteil, dass gegenüber einem nackten uralten Betonboden runtergefallene Kleinteile besser sichtbar werden und auch seltener weiter weghüpfen, weil der Teppich den Aufprall dämpft. Allerdings liegt der Teppich auch nur deshalb dort, weil ich diese wunderbare augenkrebsauslösende Farbe, die mir mein ehemaliger Mieter im Schlafzimmer hinterlassen hat, dort nicht behalten wollte und er andereseits auch etwas zu schade zum wegwerfen war.


Montag 6. Januar 2014, 09:42
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Das Wetter war am Sonntag überhaupt nicht flugtauglich, wohl windstill aber Regen ohne Ende, da habe ich mal etwas gebastelt.

Der QRX350 möchte gerne bei jedem Einschalten seine Gyros initialisieren und sollte dafür völlig waagerecht stehen. Das ist draussen auf dem Feld nicht immer so einfach und darum habe ich mir aus einen alten Billigfotostativ ein Dreibein mit einer Tischplatte drauf gebastelt, in der Mitte eine einfache 2-Achs-Wasserwaage als Hilfe beim Ausrichten. Durch die längenverstellbaren Beine kann man das Stativ auch auf sehr unebenem Boden recht schnell ausrichten. Als Startplattform ist es auch brauchbar, das Landen darauf muss ich wohl noch sehr üben ;)
Bild

Der ganz grosse Praxistest auf dem Feld steht noch aus, mit dem kurzen Beinen steht es so recht stabil, wie es mit voll ausgezogenen Beinen steht wird ein Test zeigen müssen. Die Platform ist recht schwer, im zentralen Rohr befindet sich ausserdem eine dicke Schaube als Ballast. Damit wird das Gestell zwar eher kopflastig, aber das zusätzliche Gewicht erhöht in jedem Fall die Standfestigkeit. Auf der ToDo-Liste steht noch einen Ablagemöglichkeit als zweite, tiefe angeordente Ebene für Sender, Akkus oder Werkzeug. Die möchte ich dann aber nur an einem oder zwei der Beine befestigen, damit das zusätzliche Gwicht nicht die eigentliche Plattform aus dem Lot bringt.


Montag 28. April 2014, 08:12
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: QR-X350
Hallo,

als Montageplattform habe ich ja das Stativ auch schon endeckt, aber zum
starten und landen noch nicht.
Ist aber nicht schlecht, gerade wenn man das Akku ansteckt ist es auf den Boden
immer so eine Sache.
Muss ich auch mal ausprobieren.

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 28. April 2014, 12:33
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Mehr aus Irrtum hatte ich mir für den Easyglider einen 3S3000mAh Lipo geholt. Der Glider fliegt aber nur 2S und darum dachte ich mir, schnall den Akku doch mal unter den QRX350. Im Rumpf hat der keinen Platz, also habe ich ihn einfach mit Tesaband unten am Rumpf festgewickelt. Nicht schön, aber wirkungsvoll, Flugzeit ca 10 Min bis zur Telemetrie Akkuswarnung, ca 12 min bis zum einsetzen der coptereigenen Akkuwarnung mit anschliessender Notlandung.

Die alten 3S2200mAh machen nur 6 - max 7 min, das ist nicht die Welt, aber immerhin etwas :)


Mittwoch 10. September 2014, 21:09
Profil ICQ
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: QR-X350
Bei dieser Beleuchtung kannst du sicherlich bei etwas dunkelheit fliegen. Die Lande Start platt form sieht auch gut aus, es ist nur eine Übungssache den dort zu landen, ich denke ich hätte schon damit meine Probleme den dort zu Landen.

L.G Claudio


Montag 15. September 2014, 23:06
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QR-X350
Zu meiner "Schande" muss ich gestehen, dasss ich auf der Plattform nur starte bzw den Copter initialisiere. Er möchte beim Init gerne 100% waagerecht gestehen, sonst kann er gerne mal etwas driften. Starten kann an recht gut von der Plattform, landen ist ann doch etwas schwierirg. Mittlerweile habe ich die Plattform noch etwas überarbeitet und eine ca 6*6mm umlaufende Randleiste montiert. Das hat den Vorteil, dass auf abgelegte Kleinteile nicht von der Plattform runterrollen können und so auf der Wiese Aufnimmerwiedersehen im Gras verschwinden.

Darüber klagen jetzt die befreundeten Flächenflieger, die die Plattform auch mal Starttisch missbraucht haben ;)


Dienstag 16. September 2014, 06:48
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de