Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Oktober 2021, 21:12

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 QRX400 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag QRX400
Mein Hangar hat mal wieder Zugang bekommen. '-)

Der Walkera QRX400 ist zwar schon etwas betagt aber irgendwie juckte der mir schon immer in der kriminellen Maus. Mittlerweile kommt er etwas in die Jahre und die neuen Platzhirschen sind dann eher DJI Phantom oder Blade 350 QX oder halt der QRX350. Die alle bieten heute mit ihren modernen Flightcontrollern solche Gimmicks wie GPS-Unterstützung und FPV-Ausrüstung. OK FPV-könnte man den QRX400 noch beibringen, GPS wird er nicht lernen. Er könnte ein Telemetriemodul aufnehmen, dass dann seinen Standort zum Sender zurück überträgt, aber Position Hold oder RTH wird er nicht mehr lernen. Soll er auch gar nicht :)

Dieser QRX400 war ein Fang aus der Bucht und kann getrost als im Superzustand bezeichnet werden. Einige winzige Kratzer auf den Motorauslegern zeugen vom Demontieren der Haube, der Rest ist nahezu neuwertig :D Oh wäre doch nur jeder Fang in der Bucht von derart hoher Qualität.

Bild

Nach einem ausführlichen Preflightcheck und dem Ausstauschen von ein paar (wakleratypisch) abgeknabbelten Schrauben durfte er heute Abend das erste Mal anschweben. Selbst auf ca 2 * 2 m im Bastelkeller liess er sich im Bodeneffekt schweben, die erst befürchtet Panik blieb aus, er benahm sich, wie man es vom grossen Bruder des HotenX erwarten sollte :D. Stellt man den Hoten dann mal daneben wird der Grössenunterschied erst mal deutlich.

Bild

Also doch noch kurz nach draussen. Sturmtief Xaver blässt noch ein wenig durch den Innenhof, die Nacht ist tiefschwarz dunkel. Mit einem sonoren Brummen erhebt er sich schon bei nur 1/4 Gas in die Lüfte, da passt die Gaskurve vom QRX350 mal überhaupt nicht, mit Urgewalt hängt er gierig am Gas und will wohl firmwarebedingt nicht so schnell wieder Sinken. In der kurzen Flugzeit zeigt er sich wieder recht brav und selbststabilisierend. Butterweiche Landung und wieder ab in den Keller. Hoffentlich kann ich am Sonntag mal einen Flugzeittest mit ihm machen. Im Moment kommt er mir vor, als er ein guter Kameraträger werden könnte. :*


Freitag 6. Dezember 2013, 23:14
Profil ICQ
Erklärbär
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. November 2011, 14:03
Beiträge: 371
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Beitrag Re: QRX400
Hallo Hubbi, hallo zusammen,

ist ja schlimm bei dir!
Du bist ja genau so süchtig nach den Quads, wie so manch anderer hier im Forum nach unterschiedlichsten Helis :D
Aber von der Größe her sollte er jedenfalls genug Power haben um so Einiges mit sich rumschleppen zu können und sehen sollte man ihn auch besser, als die kleineren Brüder.
Hast du denn am Sonntag noch Gelegenheit gehabt Flugtests draussen zu machen?
Bei uns hat es den ganzen Tag etwas genieselt und der Wind war auch nicht ohne. Ich bin da lieber Glühwein mit Schuss trinken gegangen ;)

Ich denke, mit deiner Kamera sollte er wohl keine Probleme haben, nachdem mein Kleiner mit seinen 230mm Spannweite die auch schon ganz gut zu schleppen wusste.
Bin schon sehr gespannt auf die ersten Flugvideos.
Am Landegestell hat er ja schon die passenden Löcher um dort "Positionsleuchten" an zu bringen :D

Ich glaub, ich muss meinen Mini-Quad auch mal wieder aus dem Karton holen, Mittwoch ist ja wieder Hallenfliegen...
und den Großen sollte ich mal zu Ende bauen, hier liegt schließlich noch ein Naza H rum, was auf seinen Einsatz wartet...

ciao
Micha

_________________
Ich hab Geduld, ich mach Bonsai!


Montag 9. Dezember 2013, 08:48
Profil
Züchter krimineller Mäuse
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Januar 2010, 23:07
Beiträge: 2103
Beitrag Re: QRX400
Hallo Hubbi,
herzlichen Glückwunsch zur Neuerwerbung. Damit kannst Du doch sicher bald in den Päckchenversand einsteigen. :D Gerade jetzt zu Weihnachten eine Marktlücke!
Gruß Jörg

_________________
Erst der Spaß,
dann das Vergnügen!


Montag 9. Dezember 2013, 21:23
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: QRX400
Hi,

Sonntag war es hier nasskaltwindig, da bin ich nur in die Halle, da war es wenigstens nur kalt (-:

In der Halle fühlt er sich aber nicht wirklich wohl, der Grosse will nach draussen, das hat er deutlich gemacht, der Dicke fliegt sich sich wie HotenX auf Testosteron.

Ich hatte ihm ein Telemetriemodul eingebaut und dann mal ein paar Akkus leergeflogen. Die finale Landung machte er bei jeweils 10.5V unter Last, Leerlaufspannung bei 10.8 V. Damit ergeben sich dann Flugzeiten von ca 8:30, mit der Kamera dran ca 7 Min. Mit etwas Reserve sollte da also Flugzeiten von 7 - 6 Min drin sein. Versuche für den Paketdienst hebe ich mir für den Zeitpunkt auf an dem ein leistungstärkere Akkus den Weg zu mir gefunden haben, aber das wird wohl erst im Frühjahr sein, wenn das Wetter wieder mehr aussenflugtauglich wird.

Auch mein zweiter Eindruck bleibt damit positiv, bissel gutes Wetter für eine Aussenflugrunde wäre jetzt angenehm.


Montag 9. Dezember 2013, 21:45
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de