Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Oktober 2021, 19:53

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 Motor am MQX defekt 
Autor Nachricht
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Motor am MQX defekt
Hallo

Seit gestern hat sich einen Motor von meinem MQX verabschiedet, zuerst dachte ich an einem Kontakt hab dann die Motoren ausgetauscht, der ist definitiv hinüber.

Gibt es alternative Motoren für den MQX ? auch wenn ich umlöten muss , das sollte kein Problem sein

L.G Claudio


Sonntag 13. Juli 2014, 09:27
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo,

ich könnte mir nur vorstellen das es eine Copy auf dem Markt gibt dessen Motor passt.
Wenn man der Werbung glauben darf ist der Star Runner von Monstertronik baugleich.

https://www.rc-hangar15.de/Hubschrauber/Blade-E-Flite/mQX-Teile/STAR-RUNNER-Blade-mQX-Ersatzrotorblaetter-4-R-S::4174.html

Kannst ja mal schauen, hier ist auch ein Shop der dei Motoren hat.
Sind auf jeden Fall günstiger als bei E-Flight.

http://www.moll-modellbau.de/de/Ersatzteile:-Helikopter/Ersatzteile:-Monstertronic/Ufo-Star-Runner

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 14. Juli 2014, 07:30
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Danke für den TIP

Die von Monstertronik kosten nur die hälfte vom Originalen, jetzt hab ich mir 4 Stück bestellt, Rechts und Links drehend. Ich hab mir den WL Toys V959 angeschaut da scheint vieles identisch zu sein . Den Stecker löte ich einfach um.

Ich werde aber das nochmal berichten


Montag 14. Juli 2014, 09:28
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo,

wenn die Qualität dann noch gut ist und die Motoren halten kann es nicht besser
sein.

_________________
Gruß
Jürgen


Dienstag 15. Juli 2014, 07:01
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hoffentlich passen die auch? ich werde aber noch bescheid geben wenn ich sie eingabaut habe.


Dienstag 15. Juli 2014, 07:23
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo,

ist bestimmt auch für andere MQX Flieger interessant.
Ich selber habe einen von WL Toy dieser ist eine Kopie von Walkera.
Hier ist aber interessant das die Propeller vom Walkera günstiger sind.

_________________
Gruß
Jürgen


Mittwoch 16. Juli 2014, 11:50
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo Jürgen

Die Propeller habe ich mir die GWS Tuning Propeller CW und CCW besorgt, die Originale kann man vergessen, hat man einmal diese getestet, kann man die Originale weg legen. Deutlicher Unterschied im Flugverhalten, mehr Fluggeschwindigkeit, kaum noch ein Wobbeln und vor allem Ruhiges Flugverhalten, kann ich nur empfehlen.


Donnerstag 17. Juli 2014, 22:13
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo ,ich melde mich wieder, also die Motoren passen mit dem Ritzel, leider musste ich feststellen dass es gar nicht am alten Motor lag, ich glaube meine Platine ist hinüber, die rechte seite hinten funktioniert nicht mehr. Hab dann auch die andere Arme darauf angeschlossen, kein Leben.

Die anderen Motoren laufen , auch mit den neuen von WLToys, man muss nur den Stecker umlöten. Man bekommt 4 Stück zum preis von einem Motor vom Blade :-) wird es wohn nichts mehr nutzen.

was bleibt mir übrig , eine neue Platine oder die Blade sind für mich Geschichte. 3:[


Freitag 25. Juli 2014, 11:39
Profil
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo,

schade für dich, gerade die Platine ist das teuerste
an so einen Heli. Ich glaube für eine Platine bekommt man einen
ganzen WToy.

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 28. Juli 2014, 06:18
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Danke Jürgen

ich versteh das zwar nicht richtig, da er kaum geflogen ist die letzte Zeit, und plötzlich während den Flug geht der rechte hintere Motor einfach aus. Seitdem nichts mehr. Ich hab auch die Platine untersucht,konnte aber nichts feststellen. Ich werde versuchen die Motoren direkt an der Platine zu löten, und mal sehen.

Ich berichte dann weiter


Montag 28. Juli 2014, 09:03
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Leider war nichts mehr zu Retten, überleg mir wenn ich den von WL Toys nehme. Wenn ich nur wußte ob die auch mit der Devo steuern kann? wäre für mich den Kauf sicher.


Mittwoch 30. Juli 2014, 19:17
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1658
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Aus dem Stand raus würde ich sagen, du kannst ihn nicht mit der Devo steuern weil WL-Toys eigene Protokolle verwendet. Auf Deviation-Homepage habe ich von Bemühungen gelesen, die WL-Toys Protokolle in eine neuere Version von Deviation-TX aufzunehmen, dazu musst du aber wohl auf jeden Fall ein weiteres Sendemodul in deinen Sender einbauen.


Mittwoch 30. Juli 2014, 21:23
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3282
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Hallo,

dann würde ich aber sagen das sich der Aufwand nicht rechnen lässt.
Ich meine der Heli liegt bei ca. 50 € dann das Modul bestimmt auch so 50 €.

_________________
Gruß
Jürgen


Freitag 1. August 2014, 12:29
Profil
CP-Rundflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 14:43
Beiträge: 632
Wohnort: Freisen
Beitrag Re: Motor am MQX defekt
Ja da hast du schon recht, ein Modul wird wohl auch soviel kosten, mit dem MQX kann ich auch mit der Devo steuern.


Samstag 2. August 2014, 08:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de