Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Oktober 2019, 23:20

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^ 
Autor Nachricht
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Begrüßung!


Animiert durch die anderen Themen und die Langeweile durch "gelben Schein" hab ich mir gedacht ich spamme Euch mal mit ein paar Berichten zu.Da ich es fast sinnfrei finde meine Flieschers hier alle einzeln vorzustellen fasse ich das mal grob zusammen.

Ich fange mal mit meinem "Motorsegler" an...einer Hobbyking Mini Swift.

Hatte das Teil ja schon mit auf ner Con,aber da war die Landung im Baum bissle kagge...aber sie lebt noch.^^

Die Zwerg hat eine sagenhafte Rumpflänge von 485mm und eine Spannweite von 610mm.Angetrieben wird das Teil durch einen Micro-Outrunner mit 2000kV an 2S...Akkus passen die Teile von den Esky Lama's perfekt.Einzige Modifikationen meinerseits sind farbliche "Anpassungen" einiger Klappen zwecks sichtbarkeit am Himmel.

Die Swift kommt ARF...also nurnoch Empfänger und Akku rein,Ruder trimmen und ab geht die Luzi.Hab meine seinerzeit gescheinkt bekommen in nem Kit mit 2tem Ersatzteil-Rumpf...und zu dem Ofen komm ich auch gleich(eine meiner Baustellen).

Propeller ist herstellerseitig eine Klappluftschraube mit 5,1x3,1...aber ich glaub das Ding ist eher ne 4,7x3,1...aber egal.

Gesteuert wird das Dingelchen mit Höhen-,Seiten- und Quer-Ruder...und natürlich mit'm Gasfinger.*lach*

Auf jeden Fall ist das Teil echt funny um mal schnell&vor allem leise mal kurz nach Feierabend auf ner großen Wiese oder so ne Runde zu drehen,recht gutmütig zu fliegen und verzeiht auch mal nen Absturz.

Und hier mal ein paar Pics:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 16:59
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Kommen wir mal zum Ersatz-Rumpf der Mini-Swift...

Einige ahnen es bestimmt...da ich ja der "pöse Hell" bin und auf Speed stehe(denn langsam kann jeder)hab ich mir mal ein paar Modifikationen ausgetüftelt.

Nennen werd ich das Teil letztendlich "Aggro-Swift".*hrhrhr*

Hauptmodifikation sind das Heck welches umgebaut wurde auf V-Leitwerk und einige Verstärkungen der Flächen durch CfK-Vierkantstäbe&Federstahldraht+Filament-Klebeband.

Anstatt des original 16g-2000kV-Motors und des 6A-Reglers werkelt hier später ein 19g-2500kV-Motor und ein 18A-YEP-Regler...vorerst an 2S 800mAh 20C....später an 3S 500mAh 35C.

Ne Klappluftschraube fand ich für Speed auch bäh...deswegen nen starren Mitnehmer mit nem APC-Prop in 4,75x4,75

Schätze mal das Teil wird böse und vor allem schnell.^^

Damit man den Rennzwerg auch erkennt hab ich ihm ne Mehrfarblackierung in fluoreszierenden Farben verpasst...Muster auf Ober-und Unterseite natürlich unterschiedlich.

Auch hier mal ein paar Bilder:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 17:13
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Kommen wir gleich mal zum nächsten Fliescher...ist auch wieder was vom "pösen Kiehnetzen"...aber ich fand die "Schaumwaffel" cool wegen der Warbird-Optik.

Hierbei handelt es sich um ne Art Pylon-Racer in F4F Wildcat-Optik.

Das Gerät kommt ansich auch ARF ins Haus,also eigentlich nur Empfänger und Akku rein und los gehts. Gesteuert wird hier nur über Quer- & Höhenruder...reicht für nen Pylon-Racer aber auch aus wenn man genug Platz hat.

Da ist dann aber dieses "eigentlich"...hat sich bei vielen Käufern herausgestellt das der original verbaute Regler nicht so der Bringer ist(20A...eigentlich 4S-tauglich)...und vor Allem nicht die beschriebenen 4S ab kann wie angepriesen.

Meiner hat an den normalen 3S schon den Dienst quittiert...und ich war nur mit mitgeliefertem Prop(5,5x4,5)unterwegs.

Bin jetzt umgestiegen auf nen 40A-Regler von HK...damit funzt das echt prima.An 3S fliege ich mittlerweile einen APC-Prop mit 5,25x6,25...4S mit Serienprop.

Mittlerweile schwächeln die original Servos ein wenig,die werden in naher Zukunft auch ersetzt.

Ich find die Scale-Optik einfach klasse von dem Vogel,für ne Schaumwaffel echt nice geworden.

Maße sind wie folgt:Spannweite 634mm , Rumpflänge 509mm ,Motor ist ein 2825er Outrunner mit 1950kV

Bei mir geflogen an 3S 850mAh 30C bzw 1000 mAh 30C oder wenn's Wetter passt 4S 850mAh 45C Nano Tech.


bunte Bilder:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 17:31
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Wer will nochmal,wer hat nochnicht...ach nee....falscher Text. :D

Nu komm'sch mal zu was Größerem...auch wieder von HK...um genau zu sein ein Motorsegler namens Bixler v1.1.

Das Teil hab ich als Kit von nem Rennboot-Kollegen geschenkt bekommen weil er damit nichts anzufangen wusste. Was bei nem Kit von HK nachteilig ist ist das da nichtmal ansatzweise Elektronik drin ist.

Die Bixler hat ne Spannweite von 1400mm und eine Rumpflänge von 925mm.

Motor und Prop sitzen hinter der eigentlichen Cockpit-Kanzel in einer Gondel als Schubpropeller. Also etwas recherchiert und meine Teilekisten durchwühlt.Ich las das idealerweise ein Outrunner der 28er Baugröße mit 2000-2200kV und ein Prop der Größe 6x4 montiert werden sollte(passende Props sind 2x im Lieferumfang).Das Ganze dann an 3S 2200mAh(wat'n Zufall...hab ich von den 450ern ja da.*ggg)

Glücklicherweise hatte ich nen passenden Motor da,einen 2826/6 mit 2200kV,Regler wurde ein Turnigy Sentry 60A mit Einzelzellenüberwachung...lag hier auch noch so rum.

Fehlten nurnoch Empfänger und Servos.Als Empfänger hab ich mir von OrangeRX einen OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer mit DSM2-kompatibelem 6CH-2.4Ghz Receiver gegönnt...Hintergrund war dass sich beim Flug das Modell leicht selbst stabilisieren kann falls ich mit HD-Cam an Bord fliege.

Servos kamen 4 analoge vom Typ Corona CS 929MG zum Einsatz...jeweils eines pro Querruder-Klappe sowei eins für Höhe und eins für Seite.

Mit Mischern arbeite ich momentan nicht,aber glaub werd das mal bei den Querrudern versuchen als Landeklappen.

Falls sich jemand über den Styroporklotz auf der Kanzel wundert....das ist der Haltesockel für meine Mini-HD-Cam. ;)


wieder ein paar Bilder für die Neugierigen:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 17:58
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Hier mal ein Blick auf den 3-Achsen-Stabi mit integriertem DSM2-Empfänger von ORX...der Stabi lässt sich komplett abschalten über die Funkfernsteuerung und man nutzt dann nurnoch den Empfänger.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 18:00
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Puhhh...viel Geschreibsel bis jetzt....ich komm jetzt zum vorerst letzten Flächenmodell in meinem Besitz.

Echt niedlich das Fitzelding und angeschafft hab ich es eigentlich nur für die Con zum Hallenfliegen.

Hab das Teil megagünstig in der Bucht geschossen...war mehr Zufall,gezielt gesucht hab ich danach jedenfalls nicht...Es handelt sich um eine E-flite Extra 300 3D.

Schaumwaffel kann man das Teil nicht nennen,eher fliegendes Butterbrot-Papier.Das Teil hat eine Spannweite von 427mm und eine Rumpflänge von 494mm.

Befeuert wird das Teil von nem 1S-LiPo mit 150mAh...und hat ein brutales Abfluggewicht incl. Akku von 32,5g. Also ein schöner Hallen-Shocki...hoffe ich...die nächste Con wird's vielleicht zeigen. ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 18:12
Profil
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Oktober 2009, 18:55
Beiträge: 364
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Da hast mich jetzt ja auf Ideen gebracht. Der Mini Swift ist ja richtig süß. Gibt's ja sogar als 4-Kanal mit Querruder. Der frisst meine Lama-Akkus und ich müsste nur noch einen Empfänger dazu kaufen. :\ Beim Relax ist halt der "Threshold" immer recht groß einfach mal loszuziehen, weil es ein Geschiss ist den ins Auto zu bekommen und zerlegen und wieder aufbauen vor Ort immer schwierig ist.
Mit dem kleinen könnte ich fast hinters Haus (100m weiter Wiese mit Hang) und mit dem üben, bis ich mutig genug bin den großen auszupacken. Der war mir bisher einfach zu schade. Ich werde das mal mit meinem Geldbeutel besprechen ;) Meine Sorge ist nur, dass die 7-Kanal 35 MHz Empfänger zu groß sind um in die Kanzel zu passen. Könntest du vielleicht ausmessen wie viel Platz da noch ist, wenn der Akku eingelegt ist?

_________________
mit freundlichen Grüßen

J-P


Mittwoch 4. Februar 2015, 18:31
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Kann ich machen,aber wird echt eng...ich flieg nen 4Kanal-Micro-Empfänger weil so wenig Platz ist. Seitenruder nutz ich bei der Swift gar nicht,nur Höhe und Quer.^^

Versuch doch ob Du irgendwie für nen schmalen Euro nen 4Kanal-Scan-Empfänger für's 35Mhz-Band bekommst.

Sowas z.B.: http://www.ebay.de/itm/4-Kanal-Empfanger-Prosynth-4-von-BayTec-35-MHz-/161575704393?pt=RC_Modellbau&hash=item259ea99749

Dat Swiftilein kostet doch nix...Glaub bissl über 50 Ocken. ;)

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 18:36
Profil
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Oktober 2009, 18:55
Beiträge: 364
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
57€ glaub in der Version die ich mir vorstelle. 4-Kanal würde halt bedeuten, dass die Querruder über ein Y-Kabel laufen. Dann kann ich keine so schicken Landklappen proggen. Aber das wäre wohl erstmal auch kein Abbruch. Ich werd mal mitbieten. Für nen 10er würde ich mir das gefallen lassen. Der 5-Kanal vom gleichen ist leider kein Synth und ich habe schon Zeug mit 2 verschiedenen Frequenzen. Noch eine wäre Quatsch.

Mal sehen ob ich mir das leisten kann. Ist immerhin Benzin für ein paar Wochen. Aber Ostern kommt ja auch bald wieder ;) ;)

_________________
mit freundlichen Grüßen

J-P


Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Profil
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Was machen die Querruder?Quatsch!Die laufen über ein Servo...ich muss es ja wissen...da is nur ein dünner Federstahl-Draht gezogen der die Klappen betätigt.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 20:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1636
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Klasse Einblick in deinen Hangar, vielleicht machen wir bei der nächsten Con ja einen Ausflug zur Flächenfliegerwiese.

Die MiniSwift ist natürlich in der Tat ein nettes Spielzeug, evtl könnte die mich auch mal reizen. Als Immer-dabei- Flieger eignet sich auch der Xeno recht gut, zusammengefaltet in seiner Packtasche ist der nicht viel grösser als ein Kopfkissen. Allerdings ist der meiner Meinung nach nicht mehr für den blutigen Anfänger geeignet.

Die Mini-Warbirds kommen in immer mehr Varianten auf den Markt, sehen alle recht nett aus und gehen meist ab wie Schmitz's-Katze. Aber auch nicht Anfänger geeignet. Im Bekanntenkreis fliegt jemand eine Corsair und eine Spirfire, wobei die Spitfire wohl auch noch anspruchvoller im Flug ist.

Der Bixler ist ein "Clone" vom Easystar und sollte damit ein guter Einsteigerflieger sein, der normal auch ohne Stabi problemlos zu fliegen sein sollte. Mittlerweile gibt es schon den Bixler 3, der dann mit allerlei Zubehör wie Radfahrwerken und Anbauteilen für eine Kamera zu Welt kommt, er hat so gar nicht nur Querruder sondern auch Landeklappen. Im letzten Herbst erschienen war er chronisch ausverkauft.

Allerdings ruft mein Herz im Moment eher nach was grösserem: Von Multiplex kommt mit dem Heron jetzt ein 4 Klappen Motorsegler mit ca 2.5 m Spannweite mit dem ich die Hoffnung verbinde, dass der nicht nur an Hang sondern auch in Flachland eine rechte Thermiksau sein könnte. Aber da werden für die Komplettversion ohne Empfänger auch mal schnell 350 Eur aufgerufen, das stimmt dann doch etwas nachdenklich. Und dann wieder gehe ich auch mit dem Gedanken an meinen ersten Selbstbau schwanger, schlichtweg weil es diesen ziemlich genialen Flieger (und seine Clone) nur als Holzbausatz oder gar nur als Bauplan gibt.


Mittwoch 4. Februar 2015, 21:04
Profil ICQ
pöser Hell
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 16. Oktober 2011, 00:36
Beiträge: 553
Wohnort: Salzwedel(Sachsen-Anhalt/Altmark)
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Hubbi...nach der Bixler v2 gab es keine Bixler mehr...die neue heißt nurnoch Bix.

Einfacher Hintergrund...der Erfinder und Namengeber Josh Bixler von "flighttest" hat sich irgenwie mit HK verworfen,seither testen sie bei flighttest nichts mehr von HK und die v3 darf nurnoch Bix heißen(ist zumindest mein Wissensstand).

Und warum ich da ein Fahrwerk brauche entzieht sich meinem Verständnis...

Hab auch schon mit was Größerem geliebäugelt,aber momentan gehen der "Monster-PC",Auto und ein paar andere "Kleinigkeiten" vor.

_________________
OUT OF ORDER!
I "fly" powerboats!

Member of "Team Waffenschmiede Ost"


Mittwoch 4. Februar 2015, 21:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1636
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
OK, mein Fehler, der Bix 3 war ewig ausverkauft und mein Herz wollte zu dem Zeitpunkt eh was anderes, da kann die Erinnerung einen schon mal fehlleiten. Radfahrwerk brauche ich normal auch nicht. Die Strasse treffe ich eh nicht und auf der Fliegerwiese ist das Grss so hoch, da werden Räder zum Fanghaken. Interessant am Bix3 sind dann eher die Landeklappen die halt sonst kein Flieger in der Klasse bietet. Aber das Killerfeature ist da auch nicht. Der EasyStar (1) hat nicht mal Querruder und fliegt trotzdem prima ;)


Mittwoch 4. Februar 2015, 21:28
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3263
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Hallo,

klasse Sammlung, kein Problem einen Abstecher ins Fliegerlager zu machen.

_________________
Gruß
Jürgen


Donnerstag 5. Februar 2015, 08:27
Profil
CP-Kampfschweber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 23. Oktober 2009, 18:55
Beiträge: 364
Beitrag Re: Helli's Flächenmodell-Sammelfred^^
Das Ding ist eingetragen mit 2 Servos. Höhe, Seite und dann nur einer für Querruder? Ist das dann im Rumpf und zieht gleichzeitig an beiden Flächen, oder steuert es gar nur eine an?

Bieten habe ich leider verpasst. War am Lernen und hab ne Minute zu spät wieder reingeguckt...

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... z_v2_.html 9,79€+3$ (2,60€) Shipping oder sowas wäre ja im Rahmen.
Sowas wäre aber auch unproblematisch zu bestellen, oder? Ich hätte noch nie was von außerhalb kommen lassen. Da kenne ich mich nicht aus und im Europäischen Lager haben sie die 35 MHzler nicht auf Lager oder überhaupt im Angebot. Finde ich schade.
Kann leider auch kein B-Band, ist aber wurscht weil der Relax auf Kanal 74, was sowieso A ist, festsitzt. Für's Lama muss ich so oder so ändern. Bei größeren kann ich auch original Multiplex oder Webra für ein paar Euro mehr nachkaufen. Nur die Mikros bekommt man kaum.

_________________
mit freundlichen Grüßen

J-P


Donnerstag 5. Februar 2015, 23:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de