Aktuelle Zeit: Dienstag 7. Dezember 2021, 03:09

Quicklinks


Forenregeln lesen   |   Portal RCModellfreunde.de   |  



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Roco Clean 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1661
Beitrag Roco Clean
moin Leute, .....


... oder sollte ich besser gleich Hallo Ecki sagen ;)



Es gibt Dinge, die verleiht man nicht :( Sagte mal ein Bekannter..... der bezog das zwar auf Drachen und Frauen, aber leider passt hier auch mal wieder.

Irgendwann 1987 habe mir als alter Märkliner mal von Roco den Schienenreinungsänhänger "Clean 46400", damals in stylischem Orange gegönnt. Dessen Nutzen bei Märklin ist zwar nur die halbe Miete, weil er halt nur die Schienen und nicht die Mittelkontakte reinigen kann, aber es ist immerhin die halbe Miete.

Irgendwann in den 90er wurde meine Anlage eingemottet, der Anhänger verschwand in der Originalverpackung. Dann erzählte mir ein Bekannter, ein rüstiger Rentner, ein grosser Bastler vor dem Herrn und vor allem ein fantastischer Geschichtenerzähler, von den Problemen mit seiner Anlage, klang nach rostigen Schienen und Mittelleitern. Ich habe ihm meinen Anhänger gegeben, weil leider war er an dem Tag im Garten gestürzt und wollte darum nicht zur Anlage. Der Anhänger blieb in der Küche zurück.... und 6 Wochen später ist mein Bekannter verstorben :o

Im vollen Vertrauen auf die trauernde Witwe verblieb der Anhänger natürlich bei der Witwe, alleine schon als Versprechen dass ich wieder zu ihr komme. Aber Corona sei Dank verschiebt sich vieles .....

Irgendwann kam dann wohl mal ihr Bruder mit seinen Enkeln zu Besuch, die sind natürlich immer ganz heiss auf die Eisenbahn, und in einem unbeobachteten Moment stürzen die sich auf die Modellbahn ... und kommen irgendwann so auffällig still und leise wieder zurück.

In der Küche finde ich dann bei meinem Besuch den Karton von meinem Anhänger, schon durch das Fenster sieht man dass der Waggon falsch in der Packung liegt, beim Öffnen fallen mit die Achsen einzeln und die Lagerböcke in Kleinteilen entgegen. An einem der Lager fehlt eine der Bremsbacken, das andere ist gleich in zwei Teile zerbrochen :( Sinnigerweise kennt die Orignalanleitung natürlich nur die Ersatzteilnummern für die Achsen und verschiedene Kupplungssysteme.

OK, ich will bei der armen Witwe nicht wirklich wegen eines ca 30 Eur kostenden Waggon jetzt nicht den Aufstand proben, anderseits will ich den Waggon nicht wirklich aufgeben. Hat jemand / Hallo Ecki / ne Idee?

Achja, wenn wir uns superkurzfristig zu einer HC verabreden könnten, könnte ich noch ca 1 Monat lang versuchen ein leerstehenden Kaufhaus verfügbar zu machen, viel Fläche, aber leider nur eine Geschosshöhe von ca 3m. In der Tiefgarage gibt es was mehr Höhe, aber das müsste ich erstmal sehen ob ich da noch mehr als nur das Notlicht wieder in Betrieb nehmen kann.


Samstag 27. März 2021, 22:50
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3284
Beitrag Re: Roco Clean
Moin Hubby,

Bei Deinen Eisenbahn Problem kann ich nicht helfen, Beim HC schon eher.

Gruß
Jürgen.

_________________
Gruß
Jürgen


Montag 29. März 2021, 06:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1661
Beitrag Re: Roco Clean
Bei dem Eisenbahnproblem habe ich mir auch eher den Frust von der Seele geschrieben, wenn wir aber eine HC in Betracht ziehen, dann sollten wir schnell werden, ich fürchte dass spätenstens Ende Mai da die Abbrucharbeiten beginnen könnten. Wenn wir uns da nur zu dritt? in einem geschlossen Gebäude treffen, dann sehe ich da nocht so das grosse Coronaproblem, Strom gibt es noch in dem Gebäude, Wasser (WC) ist bereits abgestellt. Und weil es nur eine Idee ist habe auch noch niemanden um Erlaubnis gefragt.


Montag 29. März 2021, 09:39
Profil ICQ
Darfnix
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 09:15
Beiträge: 3284
Beitrag Re: Roco Clean
Moin,

Kurzfristig ist schlecht, Vor Juli ist da nicht zu machen bei mir.

_________________
Gruß
Jürgen


Dienstag 30. März 2021, 08:51
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. Mai 2010, 08:06
Beiträge: 1661
Beitrag Re: Roco Clean
tja, da fürchte ich, das es dann zu spät sein könnte, da steht da wohl schon der Bagger und macht die Hütte platt.

Im Netz habe inzwischen einen Versender gesehen der Teile für den Wagon anbietet, sinnigeweise ohne Explosionszeichnung und ohne Bilder der Teile. Nur aufgrund des Namens raten ist mir da zu unsicher. Im benachbarten Einkaufscenterkeller ist ein Modelleisenbahnerverein mit seiner Anlage. Ich schätze ich sollte die mal wieder besuchen und den Patienten zeigen.


Samstag 3. April 2021, 20:33
Profil ICQ
DremelundVerstöpselfix
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 22:26
Beiträge: 1623
Wohnort: 45699 Herten
Beitrag Re: Roco Clean
Hi Hubbi, den Roco Clean bekommt man für ca 15 Euronen auf der Börse. Wenn wieder eine statfindet. Für den Mittelleiter nehm ich einen alten Wagon unter den ein Schleifer montiert ist, welchen ich mit Doppelklebeband mit 1000er Schleifpapier beklebt habe.
Gruss ECKI.


Sonntag 4. April 2021, 22:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de